Balkonkraftwerke

Solaranlage bis 10 kW

Solaranlage ab 10 kW

Seperate Solaranlage

Beratung

Planung

Montage

Wartung

Erle Solar

Mit dieser neuen Website „Erle-Solar.com“ und mit der baldigen Gründung der Firma „Erle Solar“ eröffnen wir eine neue aktive Gewerbetätigkeit der „Keteba“ und „Erle“ Unternehmen.

Wir werden uns weiter spezialisieren auf erneuerbare Energien und streben weitgehende autarke Energieversorgungen (Strom, Wärme und Mobilität) in Wohnbereichen an.

Zuerst widmen wir uns der bundesweiten Montage von Fotovoltaikanlagen auf und an Gebäuden. Wir stellen ein Montageteam zusammen und spezialisieren unsere Mitarbeiter.

Zeitgleich nehmen wir weltweit Kontakte auf zu direkten Herstellern von Modulen, Wechselrichtern, Speichersystemen, Wallboxen und sonstigen Fotovoltaik-Zubehör, um unseren Kunden und Interessenten sehr gute und aufeinander perfekt abgestimmte Artikel und Gesamtsysteme vermitteln zu können. Zudem suchen wir Hersteller für die Herstellung von Größen- und Form angepassten Modulen (soweit das gehen kann) für die Fassaden-, Balkon- und Carportbestückung und sonstigen Anpassungen.

Auf dem neu (Winter 2022-23) eröffneten „Erle-Solar-Shop“ (Dropshipping, Direktvertrieb) werden wir dann auch die Produkte unserer Fotovoltaik Herstellerpartner online präsentieren und zum Kauf im Direktvertrieb anbieten.

Wir werden uns immer mehr spezialisieren und werden unser Leistungsportfolio immer weiter ergänzen in den Bereichen der erneuerbaren Energien und energiesparenden Gebäude, Haus und Wohnungen. Das nicht nur im Bereich der Fotovoltaik, sondern in allen Bereichen in und an autarken Wohneinheiten. Das betrifft neben der Fotovoltaik auch Wärmepumpen (Brauchwasser & Heizung), und Blockheizkraftwerke. Irgenwann später sehr wahrscheinlich auch Wasserstoff, Brennstoffzelle und Wasserstoffmobilität.

Hier geht es aber erst einmal um die Stromerzeugung mit Photovoltaikanlagen für den Eigenverbrauch und um einen möglichst maximalen Autarkiegrad von externen Energieerzeugern zu gewinnen.

Wir können natürlich nicht sagen, dass eine bestimmte Photovoltaikanlage die genau richtige für Sie und alle anderen Haushalte ist. Dazu müssen wir die persönliche Gesamtsituation von jedem Interessierten genaustens erfassen, analysieren und bewerten, um den Energiebedarf und die Möglichkeiten feststellen zu können. In jedem Fall werden wir aber auch immer den Energiebedarf für E-Fahrzeuge und gegebenenfalls auch für eine Wärmepumpe mit berücksichtigen.

Ergänzen werden wir später den Autarkiegrad mit Blockheizkraftwerken und Brennstoffzellen.

Um Ihren Energiebedarf feststellen zu können und um Ihnen entsprechende technologische Möglichkeiten vorstellen zu können, sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

 

 


Fotovoltaikanlagen werden zur Stromerzeugung angewendet. Solaranlagen auf Gebäudedächern erzeugen kostenlosen Haushaltsstrom für Privathaushalte, Strom für Elektroautos, für Wärmepumpen und zur Erzeugung von Wasserstoff.

Wir klassifizieren Fotovoltaikanlagen in 3 Klassen.

1. Balkonkraftwerke bis 3 kW

2. Solaranlagen bis 10 kW (ab 10 kW muß man ein Gewerbe anmelden)

3. Solaranlagen über 10 kW

Für alle Solaranlagenklassen empfehlen wir Batteriespeicher. Wir spezialisieren uns auf hohe Eigenversorgung mit hohem Autarkiegrad.

Am Anfang (zum Kennenlernen und Warmwerden mit der Solarmaterie) mit 1–2 Modulen Solarkraftwerken für Mietwohnungen kann man natürlich ohne Speicher mit Direkteinspeisung beginnen.

Man stellt die 1-2 Module auf und steckt ein Kabel mit Schukostecker oder Wielandstecker vom Wechselrichter kommend in irgendeine Wohnungsteckdose. Schon wird die Wohnung mit Solarstrom beliefert. Normalerweise kommt Strom ja aus der Steckdose und das ist auch weiterhin so. Hier wird aber auch Strom in die Steckdose eingeleitet und damit auch in den Stromkreis der Wohnung. An einer anderen Steckdose in dieser Wohnung kann ein Elektrogerät genutzt werden. Das klappt sehr gut. Mit sogenannten Smart Home Zwischensteckern kann man alles über eine Android- oder iPhone App direkt am Handy einsehen, überprüfen und programmieren. Auch mit Alexa und Google Home läßt sich der Stecker steuern. Auch der PV Einspeisestrom und der Verbrauch wird in der App detailliert gelistet. Smart Home eben (cleveres Wohnen). Später auch hierzu mehr. Batteriespeicher kann man dann immer noch nachrüsten.

Alles darüber über 600 Watt, 2 Module Minianlagen werden wir nur mit Batteriespeichern empfehlen, beraten, liefern, installieren und warten.

 

Smart Home & IoT

Es gibt verschiedene Systeme. Die meisten sind Cloudbasiert. Ich selbst verwende (teste und lerne kennen) cloud- und herstellerunabhängige Geräte mit der Software Tasmota. Tasmota ist Open Source-Firmware, sicherer, zentraler und unabhängiger. Leider am Anfang aber bei manchen Geräten ein wenig komplizierter als die Cloud- und Herstellersysteme, weil viele Geräte (z.B. LED Lampen, Sensoren, Kameras, Türschlösser, Alarmanlage, Videoüberwachung, Saugroboter usw.) erst noch geflasht werden müssen. Dann aber ist das richtig super und besser als alles andere. Alles läßt sich ganz einfach mit dem Smartphone steuern und überprüfen. Und es gibt unglaublich viele Anwendungsmöglichkeiten und auch Geräte (sehr viele von Tuya) die mit Tasmota funktionieren. Compatibel mit Alexa, Siri und Co ist Tasmota auch. Der Stecker unten rechts von "nous" hat die Tasmota Firmware. Von denen hab ich auch einige, wirklich super. Super sind auch normale RGBW LED Glühbirnen & Strips. Warmes, buntes Licht 16 Millionen Farben. Wer solche mal ausprobiert hat, wird niemals mehr normale Glühbirnen kaufen. Smart Home eben! Zuhause wohlfühlen! IoT geht noch einige Stufen weiter in eine höhere Liga.

PV-Balkonkraftwerke und Smart Home ist ne richtig tolle Sache, die auch richtig Spaß macht! Einmal investiert und eingerichtet funktioniert das alles auf Ewigkeit ohne laufende Kosten und ohne Folgekosten. Dann läuft alles kostenlos und mit Solarstrom. Ne tolle und sinnvolle Sache, die auch noch richtig Spaß macht. Sogar aus der Ferne funktioniert das alles und wenn man mal will, kann man auch mal nachschauen, ob Zuhause alles in Ordnung ist. Einfach unterwegs die Heimkamera im Smartphone anwählen und schon sieht man und hört man, was in der Wohnung, Büro oder im Wohnumfeld los ist.

Zu Smart Home Systemen und Geräten später mehr. Das Thema ist auch riesig. Und dazu muß ich auch noch viel lernen. Wahrscheinlich werde ich hier auf dieser Unterseite "Internet der Dinge" den Fortgang des Lernens dokumentieren.

Smart Home Steckdose, Verbrauch in kWh

____________________________________________________________________________

Heutige Hochleistungsmodule können schon 400 Wp und mehr Leistung bringen. Bei unseren Berechnungen und Angaben beziehen wir uns aber immer auf die gängigsten monokristallinen Module mit Leistungen von 300 bis 400 Wp (WattPeak).

Mit der Peakleistung von 3 Modulen in 1 Stunde (~1 kWh) können Sie ca. 6 bis 10 Stunden Fernsehen oder 1 mal Wäsche waschen, wenn diese erzeugte Energie im Zwischenspeicher gelagert wurde. Ansonsten können Sie natürlich nur fern sehen, wenn die Module aktiv ausreichende Leistung in den Stromkreislauf einspeisen. Kommt ein Wölkchen, reicht es nicht mehr fürs Solarfernsehen oder für saubere Wäsche. Dann zieht der Fernseher Strom aus dem Netz oder eben aus der Batterie, wenn denn eine vorhanden ist. Haushaltsgeräte bedienen sich immer an direkter Energie. Strom aus dem Balkonkraftwerk wird bevorzugt, weil diese nahe ist. Der Netzstrom kommt aus der Ferne (über Sicherungen) und ist zum primären Solarstrom sekundär.

 

Solar-Balkonkraftwerke bis 3 kW

mit Akkuspeicher und Nulleinspeisung

Details

Solaranlagen von 3 bis 10 kW

mit Nulleinspeisung ins öffenliche Netz und mit hohem Akkuspeicher

Details

Solaranlagen über 10 kW

Fotovoltaikanlagen mit Einspeisung überschüssiger Energie ins öffentliche Netz.
Natürlich auch mit hoher Speicherkapazität.

Details

Ihr Partner

für Ihre zukünftige Energieautarkie mit

Solarstrom, E-Mobilität, Wärmepumpe,
Blockheizkraftwerk und Brennstoffzelle.

 

 

Kontaktieren Sie uns

Unsere Dienstleistungen

Beratung

Projektmanagement

Produktelieferung

Montage aller Komponenten

Service & Wartung

Modulereinigung

Vereinbaren Sie ein unverbindliches & kostenloses Beratungsgespräch

Gemeinsam klären wir Ihren Bedarf und Sie erhalten ein detailliertes Angebot

Jetzt Termin vereinbaren